Datenschutz
Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung
mediasecur Beratungsgesellschaft mbH freut sich über Ihren Besuch auf unserer Web-Site und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten sicher und wohl fühlen.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten
In der Regel können Sie die Seiten der mediasecur Beratungsgesellschaft mbH besuchen, ohne dass wir persönliche Daten von Ihnen benötigen. Persönliche Daten werden von uns nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus zum Beispiel im Rahmen einer Registrierung über ein Kontaktformular oder zur Abwicklung Ihrer Bestellung angeben.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung
Alle im Rahmen der mediasecur Beratungsgesellschaft mbH Internetdirektdienste anfallenden personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, nur zum Zweck der Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Bestellabwicklung unserer Kunden und Interessenten erhoben, verarbeitet und genutzt.

Auskunftsrecht und öffentliches Verfahrensverzeichnis
Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mit ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. In unserem öffentlichen Verfahrensverzeichnis haben wir die Angaben nach § 4e BDSG zusammengefasst.

Sicherheit
mediasecur Beratungsgesellschaft mbH setzt technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen ein, um Ihre der mediasecur Beratungsgesellschaft mbH zur Verfügung gestellten Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Kontaktaufnahme
Eine Kontaktaufnahme Ihrerseits kann telefonisch, via E-Mail oder über das Kontaktformular erfolgen. Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erheben und speichern wir Ihre Daten und nutzen diese weiterhin für die Bearbeitung Ihrer Anfrage, das Zusenden weiterführender Informationen sowie zur Unterbreitung themenrelevanter Angebote.

Newsletter
Sie willigen ein, dass Sie weitere Informationen zu ähnlichen Angeboten erhalten, solange Sie nicht widersprechen. Sie haben die Möglichkeit, sich über aktuelle Angebote der mediasecur Beratungsgesellschaft mbH via Newsletter zu informieren. Dieser erscheint regelmäßig. Die Zusendung des Newsletter ist für Sie limitiert auf drei Ausgaben kostenfrei. Bei Bestellung des Newsletters werden Ihre E-Mail Adresse sowie weitere Informationen (z.B. Name und Vorname) erhoben, die die überprüfung erlauben, dass Sie der tatsächliche Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind beziehungsweise dass Sie mit dem Empfang der Newsletter einverstanden sind. Ein Verkauf Ihrer validierten E-Mail-Adresse an andere Unternehmen findet nicht statt. Sie können die Zusendung weiterer Newsletter jederzeit abbestellen. Hierzu finden Sie am Ende einer jeder E-Mail einen entsprechenden Link.

Cookies
Bei dem Besuch der Webseite werden kleine Textdateien mit Informationen zu Ihrem Webverhalten, Ihrer IP-Adresse sowie weitere technische Informationen (Browsertyp, Rechnertyp, Datum, Uhrzeit etc.) auf Ihrem Rechner gespeichert, sog. Cookies. Diese Daten werden vor allem zur Verbesserung des Webangebots der mediasecur Beratungsgesellschaft mbH abgerufen und verarbeitet. Diese Daten können aber auch von Drittanbietern abgerufen werden. Sie haben die Möglichkeit, bei den Einstellungen Ihres Browsers, Einfluss auf das Tracking sowie auf die Speicherung von Cookies zu nehmen. Sie können auch bereits vorhandene Cookies z.B. in den Einstellungen über Ihren Browser vollständig löschen. In einigen Fällen kann das Löschen oder das Blocken von Cookies die Funktionalität der Webseiten der mediasecur Beratungsgesellschaft mbH beeinträchtigen.

Videoeinbindung (Youtube) – Einbindung von Diensten und Inhalte Dritter Auf dieser Webseite sind Videos via Youtube eingebunden. Die Nutzung dieses Dienstes setzt voraus, dass die Drittanbieter mit der IP-Adresse den Nutzer entsprechend wahrnehmen und die Dienste mit den angeforderten Informationen an Ihren Browser entsprechend ausliefert. Es ist nicht bekannt, ob diese durch die Drittanbieter erhobenen IP-Adressen auch für weitere Zwecke als lediglich für die Auslieferung verwendet werden. -> Verweis auf die Datenschutzerklärung von Youtube http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Verwendung von Webfonts 
Diese Internetseiten verwenden externe Schriften, sogenannte Google Fonts. Bei den Google Fonts handelt es sich um einen Dienst der Google Inc. ("Google"). Durch einen Serveraufruf erfolgt die Einbindung der Web Fonts. Für den Serveraufruf wird meist ein Server von Google in den USA genutzt. Auf diese Weise wird an den Server übermittelt, welche Internetseite Sie von uns besucht haben. Darüber hinaus wird von dem jeweiligen Endgerät des Besuchers auch die IP-Adresse des Browsers von Google gespeichert. In den Datenschutzhinweisen von Google finden Sie weitere Informationen zu diesem Thema. Die Datenschutzhinweisen von Google können Sie hier abrufen:  www.google.com/fonts#AboutPlace:about
www.google.com/policies/privacy/

Datenschutzerklärung für die Nutzung von ajax.googleapis.com
Wie auch viele andere Seiten im Internet, nutzt auch diese Website die Javascript-Bibliothek jQuery. Wir verwenden das CDN (content delivery network) von Google um diese Bibliothek zu laden. Auf diese Weise kann die Ladegeschwindigkeit unserer Seite erhöht und die Benutzererfahrung für Sie verbessert werden. Mit großer Wahrscheinlichkeit haben Sie jQuery schon auf einer anderen Seite von Google CDN verwendet. So kann Ihr Browser auf die gespeicherte Kopie, die sich im Cache befindet, zurückgreifen. Ein erneutes Herunterladen ist in diesem Fall nicht mehr nötig. Sofern sich in Ihrem Cache keine Kopie befindet, wird die Datei vom Google CDN heruntergeladen. Auch ein anderer Grund kann das Herunterladen der Datei nötig machen. In diesen Fällen werden Daten von Ihrem Browser an Google Inc. (“Google”) übertragen. Auf diese Weise stimmen Sie ebenfalls zu, dass Ihre Daten in den USA überlassen werden können.

Google AdWords
Auf unserer Website wird Google AdWords verwendet. Es handelt sich hierbei um ein Online-Werbeprogramm der Google Inc. Eingesetzt wird in diesem Zusammenhang auch das Conversion-Tracking. Mit Hilfe des Programms setzt Google AdWords ein Cookie auf Ihrem PC, sofern Sie über eine Google-Werbeanzeige auf unsere Webseite kommen. Nach 30 Tagen verliert das Cookie seine Gültigkeit. Das Cookie besitzt keine persönliche Rückverfolgbarkeit. Sofern Sie als Nutzer unsere Website nutzen und das Cookie noch arbeitet, wird für uns zusammen mit Google erkennbar, dass Sie auf eine entsprechende Anzeige geklickt haben und zu unserer Website weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde hat dabei ein anderes Cookie. Auf diese Weise sind Cookies nicht über die Webseiten der AdWords-Kunden nachverfolgbar. Mit Hilfe der Daten, die durch Conversion-Cookies eingeholt werden, können Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden erstellt werden. So erfahren wir als Kunden die Gesamtzahl der Nutzer, die unsere Anzeigen reagiert haben und auf die Website weitergeleitet wurden. Wir bekommen allerdings keine persönlichen Daten von Ihnen übermittelt. Sofern Sie mit dem Tracking-Verfahren nicht einverstanden sind, können Sie das Cookie des Google-Conversion-Trackings über Ihren Browser deaktivieren. In diesem Fall nutzen Sie bitte die Hilfe-Funktion des Browsers. Zu den Datenschutzbestimmungen von Google erfahren Sie Näheres unter http://www.google.de/policies/privacy/.

SSL-Verschlüsselung
Wir verwenden auf unserer Website eine SSL-Verschlüsselung. Diese wird vor allem verwendet, wenn es um vertrauliche oder persönliche Inhalte des Nutzers handelt. So kommt diese SSL-Verschlüsselung beispielsweise auch bei der Abwicklung des Zahlungsverkehrs oder Anfragen, die über unsere Website gestellt werden, zur Anwendung. Sie müssen darauf achten, dass die SSL-Verschlüsselung bei den entsprechenden Aktivitäten aktiviert ist. Sie können den Einsatz leicht erkennen: In der Browserzeile wechselt die Anzeige von „http://“ zu „https://“. Die Daten, die über SSL verschlüsselt werden, können nicht von Dritten erfasst werden. Sie sollten Ihre vertraulichen Daten immer nur per SSL-Verschlüsselung übermitteln. Im Zweifel können Sie sich auch an uns wenden.

Datenschutzbeauftragter
Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden, der auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung steht:

mediasecur Beratungsgesellschaft mbH
Nordring 1
60388 Frankfurt am Main

Nach (deutschem) Datenschutz müssen Sie Ihre Besucher darauf hinweisen (an "prominenter" Stelle), dass Sie auf Ihren Web-Seiten eine Web-Analyse einsetzen. Das kann (sollte) z.B. auf einer Hinweis-Seite zum Datenschutz geschehen. Dieser Hinweis-Text kann z.B. folgendermassen aussehen: "Zu Zwecken des Marketings und der Optimierung werden auf dieser Web-Site Produkte und Dienstleistungen der wiredminds GmbH (www.wiredminds.de) verwendet. Dabei werden Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert, aus denen unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Wo möglich und sinnvoll werden die Nutzungsprofile vollständig anonymisiert. Hierzu können Cookies zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internet-Browser des Besuchers gespeichert werden und zur Wiedererkennung des Internet-Browsers dienen. Die erhobenen Daten, die auch personenbezogene Daten beinhalten können, werden an wiredminds übermittelt oder direkt von wiredminds erhoben. wiredminds darf Informationen, die durch Besuche auf den Webseiten hinterlassen werden, nutzen um anonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Die dabei gewonnenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht benutzt, um den Besucher dieser WebSite persönlich zu identifizieren und sie werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese unverzüglich nach Erhebung durch Löschen des letzten Nummernblocks anonymisiert. Der Datenerhebung, -verarbeitung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden." Ausserdem müssen Sie Ihren Besuchern die Möglichkeit geben, einer Nutzung Ihrer Besuchs-Daten zu widersprechen. Wenn Sie folgenden Link auf Ihrer Web-Seite (z.B. in die Datenschutz-Hinweis-Seite) einbauen, dann kann ein Besucher durch Klick auf diesen Link der weiteren und zukünftigen Erfassung seiner Besucher-Session für die Web-Analyse widersprechen. Diese Funktion ist Cookie-basiert und daher Browser-abhängig. Vom Website-Tracking ausschließen

Nutzung der SalesViewer®-Technologie
Auf dieser Webseite werden mit der SalesViewer®-Technologie der SalesViewer® GmbH Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu werden sog. Trackingscripte eingesetzt, die zur Erhebung unternehmensbezogener Daten dienen. Die mit dieser Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden, indem Sie bitte diesen Link https://www.salesviewer.com/opt-outbesuchen, um die Erfassung durch SalesViewer® innerhalb dieser Webseite zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie für diese Webseite auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Kontakt

Initiative safetysign
Nordring 1
60388 Frankfurt am Main

T +49 6109 7268 - 0
F +49 6109 7268 - 29

info@safetysign.de
www.safetysign.de

Hotline
Ihr safetysign Expertentelefon:
+49 6109 72 68 0